ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Tunnelkamin in Holzkirchen

PROJEKTBESCHREIBUNG

Tunnelkamin in Holzkirchen

Durch die Raumteilung mit dem Durchsichtkamin ist eine gemütliche Situation entstanden, die für beide Sitzbereiche einen eigenständigen Raum entstehen lässt. Gerade im Wohnzimmerbereich bringt eine optische Begrenzung der Raumtiefe mehr Behaglichkeit. Die unmittelbare Nähe zur Feuerstelle mit loderndem Feuer und knisternden Holzscheiten führt zu einem absoluten Mehrwert in den Abendstunden.

Auf Grund der vielen Holzelemente war es hier wichtig einen Kontrast zu schaffen. Dies ist mit der Steinverkleidung sehr gut und stimmig gelungen. Das Material Holz wiederholt sich hierbei noch in den beiden Holzlegen und gibt den Charakter des Wohnraumes wieder. Der Korpus des Heizkamins wurde schlicht weiß gehalten und bewusst nicht deckenhoch gezogen. Damit erreichen wir eine Leichtigkeit der Anlage und einen Fokus auf die Feuerstelle.

Um die Ofenanlage nicht zu dominant erscheinen zu lassen, wurde der Sockel optisch zurückgesetzt. Dies war mit dem Naturstein-Feuertisch perfekt zu realisieren. Wie gut auf den Bildern zu erkennen ist, bindet sich die Ofenanlage harmonisch und gemütlich in den Raum ein. Die integrierte Abbrandsteuerung sorgt für hohe Effizienz, die vor allem bei einem Grundofen entsteht.

Jede Kamin Variante kann auch mit Wassertaschen oder als Gaskamin geplant werden.

 

 

KUNDENREFERENZ

„Der wunderschöne Tunnelofen mit der Steinverkleidung ist das Zentrum unseres Wohntraums, den wir uns in Holzkirchen geschaffen haben. Von der Beratung bis zur Ausführung profihaft. Selbst die abgestimmte und abgezeichnete Planung wurde noch einmal hinterfragt. Gott sei Dank haben wir darauf hin die Ausführung noch einmal überdacht und uns überzeugen lassen. “

 

Die Ofenbauer der Riederinger Hafnerei bedanken sich für diese positive Bewertung.

x
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf 0 80 36 / 300 80 oder info@ofenkunst.de